ensemble

Wir treffen uns in regelmäßigen Proben, um gemeinsam ein Set für einen
anstehenden Auftritt einzustudieren. Zusammen mit anderen Cellos und Geigen üben wir viele klassische Stücke ein, die von der Lehrkraft für arrangiert werden.

An wen richtet sich dieses Angebot?

Das Ensemble ist sowohl an Schüler und Schülerinnen der Klangperle als auch andere ambitionierte MusikerInnen gerichtet, die gerne kreativ arbeiten möchten und Erfahrung im gemeinsamen Musizieren sammeln möchten.
Wir suchen TeilnehmerInnen, die eine gewisse Vorkenntnis an ihrem Instrument mitbringen. Du solltest etwa 2 Jahre Unterrichtserfahrung haben. Solltest du weniger Erfahrung mitbringen, dir aber trotzdem zutrauen schon im Ensemble zu spielen, laden wir dich sehr gerne zu einem Probetermin ein. Wir lernen uns kennen und schauen gemeinsam, ob und welche Rolle du im Ensemble einnehmen kannst. Solltest du noch nicht so weit sein, bekommst du aber gute Tipps, die du in den Einzelunterricht mitnehmen kannst. Wir werden uns dann ganz sicher im nächsten Jahr wiedersehen. 😉
Das Alter soll keine Rolle spielen!

Was erwartet dich?

Wir treffen uns in regelmäßigen Sessions. Die Sessions werden samstags im Zeitraum von etwa 15–17 Uhr stattfinden. Wir werden uns etwa 40 Stunden aufgeteilt in 15 bis 20 regelmäßigen Terminen pro Kalenderjahr sehen. Die genauen Termine werden pro Halbjahr von uns bekannt gegeben. Du kannst sie auch unter „Termine“ oben auf unserer Internetseite finden.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung. =)

lehrer

Jan Tim Schmidt

Seit Januar 2018 bin ich der Violoncello-Lehrer in der klangperle.

Mit dem Beginn meines Musikstudiums habe ich mich entschieden, mein Leben ganz und gar der Musik zu widmen. Und seither gebe ich auch mein Wissen und meine Leidenschaft mit Freude weiter
an jene, die lernen wollen. Jeder Körper, jedes Instrument, ja jede Vorstellung von Musik ist unterschiedlich – keiner kann sie fühlen, wie ein anderer es tut. Bei mir erhält jeder Schüler eine fundierte technische und musikalische Ausbildung, im Rahmen derer wir uns selber und unsere Beziehung zum Instrument kennenlernen und immer wieder neu entdecken. Ein Prozess und eine Freundschaft, die meist ein Leben lang anhält.

du hast interesse? melde dich an:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Share: Facebook, Google Plus