Mein Schatz, heute machen wir Musik…

In unseren Eltern-Kind-Kursen wollen wir dir und deinem Kind einen Raum geben, um einen positiven und ganzheitlichen Erstkontakt mit Musik zu erfahren. Hier bist du richtig, wenn dein Kind zwischen 3 Monaten und 5 Jahren alt ist und ihr gemeinsame Musikzeit genießen wollt. Im Zentrum dabei steht die Musik, die Bewegung und die Freude daran- und das ganz ohne Leistungserwartung. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung deines Kindes geweckt, die Musik mit allen Sinnen erlebt und gleichzeitig bekommt ihr eine Anregung das Musizieren zu einem festen Bestandteil eures Familienlebens zu machen. Langzeitstudien bestätigen, dass sich Musik positiv und ganzheitlich auf die Entwicklung von Kindern auswirkt- auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. Je früher Kinder also an Musik herangeführt werden, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.

unsere kurse:

Babyzauber, von 3 bis 18 Monaten

Babyzauber lädt dich und dein Baby im Alter von 3 Monaten bis 1,5 Jahren zum musikalischen Spielen ein. Auch wenn du noch nie Kontakt mit Musik hattest findest du hier eine sichere und professionell angeleitete Umgebung für einen spielerischen und natürlichen Einstieg in die Welt der Musik. Zum Einsatz kommt neben den Haupt-„Instrumenten“ Körper und Stimme auch einfaches Orff-Instrumentarium wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln. Inhaltlich werden die Stunden mit folgenden Aktivitäten gestaltet: Lieder zur Begrüßung und Verabschiedung – Kniereiter und Reime – Lieder zur Körpererfahrung und Fingerspiele – Schaukel- und Wiegenlieder – Tanzlieder und Fortbewegungsspiele – rhythmische und melodische Echospiele – Einsatz von einfachen Instrumenten – Spiele mit Tüchern – Musik hören. Ziel ist ein positiver und ganzheitlicher Erstkontakt mit Musik für dich und dein Baby. Gemeinsam wollen wir das Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens machen- und das ganz ohne Leistungserwartung!

Wir machen Musik – Phase 1 , von 18 Monaten bis 3 Jahren und

Wir machen Musik – Phase 2, von 3 bis 5 Jahren mit Maria van Alst

Dieses Kursangebot richtet sich an Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren und Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren mit jeweils einer Bezugsperson. Ziel ist ein positiver und ganzheitlicher Erstkontakt mit Musik für dich und dein Kind. Neben dem Singen und Musizieren mit unterschiedlichen Orff-Instrumenten sind Tanz und viel Bewegung immer Teil unserer gemeinsamen Musikzeit. Zwischendurch bleibt aber auch genug Zeit in Ruhephasen einfach mal der Musik zu lauschen. Mit viel Freude können wir so gemeinsam die unterschiedlichen Jahreszeiten, Feste und viele andere Themen musikalisch entdecken. Dabei ist vor allem eine entspannte Atmosphäre, die viel Raum zum Entdecken bietet, Grundlage. So können wir schöne gemeinsame Momente mit Musik schaffen und den ein oder anderen Ohrwurm mit nach Hause nehmen.

Wir machen Musik – Phase 1 , von 18 Monaten bis 3 Jahren und

Wir machen Musik – Phase 2, von 3 bis 5 Jahren mit Anna Vogt

Gemeinsam wollen wir die Musik von Anfang an erleben. Karuso, der Musikschul-Koala-Bär lädt Kinder und Erwachsene ein die Welt der Musik spielerisch zu entdecken und gemeinsam mit ihm zu musizieren und mit Spiel, Spaß und Bewegung das Interesse an der Musik zu wecken. Es treffen sich die Kleinen im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren (Phase 1) und die Großen von 3 – 5 Jahren (Phase 2) zusammen mit einer Bezugsperson. Ziel ist ein positiver und ganzheitlicher Erstkontakt mit Musik für dich und dein Kind. Gemeinsam wollen wir das Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens machen- und das ganz ohne Leistungserwartung! Karuso freut sich auf euch!

Musiktheater, 2 bis 5 Jahren mit Anna Vogt

Das „Musiktheater“ als Bildung in Auseinandersetzung mit Kunst – im Sinne einer ästhetischen Bildung – will durch die sinnliche Wahrnehmung, Erfahrungen in der Gruppe, Wahrnehmung und Umsetzung musikalischer Eindrücke die Ausformung der individuellen Persönlichkeit anregen. Durch den spielerischen Umgang mit Instrumenten, Objekten und theatralen Prozessen sollen Geräusche und Umwelt bewusst wahrgenommen werden, taktile, visuelle und auditive Wahrnehmung sensibilisiert werden und die Phantasie durch die Verschmelzung von Musik und Theater in besonderer Weise anreget werden. Ein besonderes highlight von diesem Kurs: Bring ins Musiktheater auch gerne dein Geschwisterkind mit und die Vorstellung kann beginnen!

unsere standorte:

Die Rhabarbarkate – Lohe 5, 22885 Barsbüttel (max. 9 Teilnehmer)

Die Begegnungsstätte Neuschönningstedt, Querweg 13, 21465 Reinbek (max. 11 Teilnehmer)

Musikschule klangperle, Am Rosenplatz 18, 21465 Reinbek (max. 6 Teilnehmer)

Die Kurse sind fortlaufend wöchentliche Termine. Alle Kurse pausieren in den Schleswig Holsteiner Schulferien.

kurse

Babyzauber 

Kursbeginn am: (November 2020)

donnerstags, 9 und 10 Uhr (klangperle)
Leitung: Nicole Slawik

______

wir machen musik 1

Kursbeginn am: (November 2020)

dienstags, 15 und 16 Uhr (Rhabarberkate)
Leitung: Maria van Alst

mittwochs, 15 Uhr (Begegnungsstätte)
Leitung: Maria van Alst

donnerstags, 15 Uhr (Rhabarberkate)
Leitung: Anna Vogt
______

wir machen musik 2 

Kursbeginn am: (November 2020)

dienstags, 17 Uhr (Rhabarberkate)
Leitung: Maria van Alst

mittwochs, 16 Uhr (Begegnungsstätte)
Leitung: Maria van Alst

donnerstags, 16 und 17 Uhr (Rhabarberkate)
Leitung: Anna Vogt

______

musiktheater

dienstags, 15, 16 (voll) und 17 Uhr (klangperle)
Leitung: Anna Vogt

kursleitung

Maria van Alst

 

„Ich bin in Köln aufgewachsen und bin für das Studium im Jahr 2014 nach Lüneburg
gezogen. Seit meiner Kindheit haben Musikunterricht sowie Ensemblespiel immer einen
großen Teil meines Lebens eingenommen. Ob Klavier-, Querflöten oder Gesangsunterricht
oder Chor und Bigband, mich in vielen verschiedenen Genres auszuprobieren und
auszubilden startete für mich schon in der Schulzeit.
Seit 2014 studiere ich an der Leuphana Universität in Lüneburg die Fächer Musik und
Deutsch und werde den Master im Fach „Lehramt an Grundschulen“ diesen Winter
abschließen. Während meines Studiums war das Mitwirken in unterschiedlichsten Ensembles,
sowie das gemeinsame Musizieren mit Kindern (z.B. in Grundschul-Musical-AGs oder bei
einer einjährigen Mitarbeit innerhalb der musikalischen Früherziehung einer Musikschule in
Buchholz) immer präsent. Zusätzlich bin ich mit meiner Band „Manja & Maria“ seit Anfang
2019 dabei, unsere eigenen Songs zu schreiben, aufzunehmen und auf die Bühne zu bringen.
Ich freue mich diese Erfahrung und Begeisterung für unterschiedlichste Facetten von Musik
nun in die Arbeit innerhalb der Eltern-Kind-Gruppen einzubringen!“

Anna Vogt

Anna war von Kindesbeinen an von Musik umgeben. Als Tochter zweier Musikpädagogen
erlebt sie am eigenen Leib wie Musik die persönliche Entwicklung beeinflusst und prägt.
Sie studierte fünf Jahre lang Sonderpädagogik, sowie Spiel- und Theaterpädagogik an der
pädagogischen Hochschule Heidelberg und erfüllte sich nach Ihrem Staatsexamen mit der
Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Stage School in Hamburg einen Lebenstraum.
Sie tourte mit Kinderstücken wie „Ritter Rost“ und „Peppa Pig“ durch Deutschland, stand als

Ballett- Dozentin „Ms. Bell“ auf der Bühne und ist Mitglied des Ensembles der „Krimödie-
Hamburg“.

Bereits während ihres Studiums leitet sie Tanz- AGs und ist Lehrerin der „Early Stages“ im
Fach „Musical“ der Stagecoach Performing Arts Hamburg-Mitte.
Anna sieht in der Kunst- Musik, Theater, Gesang, Tanz und Schauspiel- den Schlüssel zum
Glück und freut sich darauf dieser Erfüllung an Kinder von Beginn an weiter zu geben und
somit Selbstbewusstsein, Körpergefühl, Wahrnehmungsfähigkeit und den Weg zum Glück zu
fördern

Nicole Slawik

„Moin!

Ich bin Nicole, 26 Jahre alt und gebürtige Hamburgerin. Im Alter von 8 Jahren begann ich Klavier zu spielen und so nahm das Glück seinen Lauf. Nach Schulchor, Band und Big Band, verschlug es mich auch außerschulisch noch weiter zur Musik und so landete ich im Projekt „New Voices“ sowie in der Band „Phil and the Heap“. 2016 absolvierte ich das Studium der Systematischen Musikwissenschaft in Hamburg, 2018 die Weiterbildung für Medien- und Kulturmanagement der Musikhochschule in Hamburg, studiere momentan Kulturwissenschaften im Master in Lüneburg und bin freiberuflich in der Musikbranche tätig. Zur Arbeit mit Kindern kam ich über unterschiedliche Wege: Nachhilfe im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit im Jugendzentrum, Sprachförderung im Kindergarten und schließlich die Weiterbildung zur Kursleiterin „Musikgarten für Babys“. …und nun bin ich hier in der klangperle und freue mich, Euch kennenzulernen und meine Leidenschaft für die Musik und den Spaß am Musizieren mit Euch und Euren Kleinen zu teilen — Ich freue mich auf Euch!“

du hast interesse? melde dich an:

    Share: Facebook, Google Plus